Voltigieren, Reitschule - Gerhardshof
Voltigieren, Reitschule, Reitferien auf dem Gerhardshof
Reitschule in Sinzig-Löhndorf

FN Reitschule Gerhardshof

Gerhard Stollwerk, staatlich geprüfter Bereiter
Bianca Stollwerk, Trainer C (FN geprüft)

Voltigieren

Turnen auf dem Pferd. Das Pferd läuft in den Gangarten Schritt, Trab oder Galopp. Es turnen ein oder mehrere Voltigierer gleichzeitig auf und an dem Pferd. Für Kinder ist das Voltigieren oft der Einstieg in den Pferdesport. Als Halt dient ein hinter dem Widerrist aufgelegter Voltigiergurt mit Mittelschlaufe und Fußschlaufen. Die Voltigierer tragen möglichst eng anliegende Kleidung oder Trikots. Die Haare sollten aus Sicherheitsgründen zusammen gebunden werden. Die Sportart ist so Aufgebaut, dass ein so genannter Longenführer anwesend ist, der das Pferd an einer gespannten Leine im Kreis, in Fachkreisen auch Voltgierzirkel genannt, führt. Voltigieren ist ein Anziehungspunkt für alle Kinder. In unserer Voltigiergruppe sind Sie jederzeit gern gesehen. Wir bieten Voltigierkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Turnen auf dem Pferd - Reitschule in Sinzig-Löhndorf

Dressurreiten

Dressurreiten fördert und verfeinert die natürlichen Bewegungen des Pferdes. Die Dressuraufgaben bestehen aus einer bestimmten Anzahl von Lektionen, die in einer bestimmten Reihenfolge oder, in einer Kür, in frei gewählter Abfolge gezeigt werden. Durch gezielte Übungen wird die Rittigkeit der Pferde gefördert, werden Bewegungsabläufe verfeinert und optimiert. Gleichgültig auf welche anderen reitsportlichen Disziplinen man sich spezialisieren möchte, ohne Dressur geht es nicht. Sie ist Voraussetzung für alle pferdesportlichen Aktivitäten. Reiterferien für Kinder und Jugendliche.

Reitschule

Springreiten

Basistraining für Pferd und Reiter - Jeder Reiter, der durch konsequentes Training über die Anfänge des Dressurmäßigen Reitens hinausgekommen ist und den unabhängigen Sitz beherrscht, möchte einen Schritt weitergehen und springen lernen. Beginnend mit den ersten Trab- und Gymnastikreihen erklären wir leicht verständlich, wie man vom einzelnen Trainingssprung bis hin zum Durchreiten eines Parcours allmählich sein Können festigt. Gut vorbereitet kann man so Prüfungen auf dem Springplatz oder im Geländeparcours meistern. Viele praxisnahe Tipps helfen zusätzlich, Risiken bei Jagden und Geländeritten zu vermeiden und Probleme beim Springen sinnvoll zu lösen. Die besondere Aufgabe beim Springreiten besteht darin, ein Pferd so an den Sprung heran zu reiten, dass das Pferd beim Absprung eine optimale Flugkurve entwickeln kann. Reiterferien in Sinzig-Löhndorf.

Reitschule

Quadrillenreiten

Das Quadrillenreiten ist eine Spezialform des Formationsreiten, mit einer immer durch vier teilbaren Anzahl von Reitern. Bei der Quadrille werden verschiedene Figuren eingeübt und vom Reiter alleine, paarweise oder als Viererformation präsentiert. Das Quadrillenreiten fördert die Präzision die Hilfengebung des Reiters, sowie die Harmonie zwischen Reiter und Pferd. Die Reiter müssen auf Kommando eine ausgerittene Halbevolte reiten können und mit Ihrem Partner wieder gleichzeitig an der Mittellinie ankommen. Wichtig ist dabei das Timing und das präzise ausreiten der Hufschlagfiguren, da es sonst Chaos gibt, weil sich die Reiter einander im Weg sind.

Reitschule

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen / Impressum

Reitschule & Reiterferien bei Facebook