Gruppe Kinder auf dem Reiterhof
Reithalle
Zwei Schafe lassen sich verwöhnen
Reitergruppe auf dem Sandplatz
Kinder auf Lacky

Reiterferien für Kinder – der Gerhardshof lädt ein

Gerhard Stollwerk, staatlich geprüfter Bereiter
Bianca Stollwerk, Trainer C (FN geprüft)

Anmeldeformular für Reiterferien auf dem Reiterhof ausdrucken

Reiten wo schon Kaiser Barbarossas Rösser unterwegs waren

So ziemlich jedes kleine Mädchen träumt von einem Pferd. Deshalb gibt es für die Ferien keinen schöneren Ort als einen Reiterhof. Der Gerhardshof liegt in Sinzig-Löhndorf, im idyllischen Rheinland und lädt zu abwechslungsreichen Reiterferien für Kinder ein. Der geheimnisvolle rotbärtige Kaiser Barbarossa, welcher der Legende nach nur in einen tiefen Schlaf gesunken ist, war einst ebenfalls von der Landschaft fasziniert. Für reitbegeisterte Mädchen zwischen neun und siebzehn Jahren bieten die weiten Streuobstwiesen und abenteuerlichen Waldgebiete die richtige Umgebung, um sich mit Gleichgesinnten zu erholen.

Neue Freunde haben sich viel zu erzählen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Reiterferien auf dem Gerhardshof zu verbringen. Entweder nutzt man das Angebot mit Vollpension und Übernachtung oder die Mädels reisen täglich an und ab. Dann entfallen Frühstück und Nachtquartier. Letztere Variante bietet sich an, wenn man in der Nähe wohnt oder wenn die Eltern in der Umgebung Urlaub machen. Wer auf dem Hof übernachtet, teilt sich Zimmer und Dusche mit drei bis fünf weiteren Reiterinnen. So bleibt ausreichend Zeit, neue Freundschaften zu knüpfen, zu quatschen oder sich nachts spannende Geschichten zu erzählen. Keinesfalls kommt Langeweile auf. Denn auf dem Hof wird stets für Abwechslung gesorgt. Außerdem gibt es in jedem Zimmer einen Fernseher. Reiten und Bewegung machen natürlich hungrig. Für Übernachtungsgäste geht es morgens mit einem kräftigen Frühstück los. Bei den folgenden drei Mahlzeiten sind auch die Tageskinder mit dabei. Und für die Getränke wird ebenfalls gesorgt.

Im Mittelpunkt stehen natürlich die Pferde

Das Wichtigste auf einem Reiterhof sind jedoch die Pferde. Und so sind die Gäste des Gerhardshofes vor allem daran interessiert, wie oft geritten wird. Los geht es schon am Anreisetag für alle, die Reiterferien mit Übernachtung gebucht haben. An den Folgetagen wird bis auf samstags jeweils vormittags und nachmittags geritten. Damit keiner über- oder unterfordert wird, werden alle Reiterhofgäste in Gruppen eingeteilt, je nachdem, wie weit sie in der Reiterkunst bereits Erfahrung sammeln konnten. Das Können und die Witterung entscheiden darüber, ob ausgeritten wird. Ansonsten heißt es für Ross und Reiterin ab in die Halle oder auf den Platz. Die Pferde auf dem Gerhardshof sind sowohl ruhige, als auch ausdauernde Gesellen. Es sind verschiedene Rassen, die hier leben und sich natürlich wohlfühlen. Vom Zweibrücker über Mini-Shetland und Haflinger ist es für eine Woche Aufgabe der jungen Pferdefans, die 15 Schulpferde zu putzen und zu satteln. Dabei bekommt nicht jeder ein Pferd zugeteilt, sondern es findet ein regelmäßiger Wechsel statt. So kann sich keiner benachteiligt fühlen. Jeder hat das Vergnügen alle Pferde kennenzulernen und man muss sich immer auf ein anderes Pferd einstellen. Dadurch machen alle Fortschritte im Umgang mit dem Pferd, was ein weiterer Pluspunkt ist. Das gleiche Schema gilt auch für das Reiten. Zur Auflockerung finden Reiterspiele statt und wer möchte, kann das Voltigieren trainieren. Auf dem Reiterhof bekommt jeder eine Grundausbildung in Sachen Pferdepflege und Umgang mit dem Pferd. Der Reitunterricht wird individuell abgestimmt, da alle Gäste unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen. Apropos Mitbringen, ins Gepäck gehören neben Reiterhose, Reitstiefel sowie Reitkappe und Reithandschuhe die passende Kleidung, je nachdem zu welcher Jahreszeit man seine Reiterferien auf dem Gerhardshof plant. Die gute Laune kommt von selbst.

Pause für die Pferde – Spaß für die Kids

Wenn die Pferde einmal eine Pause brauchen, wird den jungen Damen ein kurzweiliges Rahmenprogramm geboten. Je nachdem, wie gut es die Sonne mit den Feriengästen meint oder welche Jahreszeit gerade herrscht, werden verschiedene Aktivitäten angeboten, um die Reiterferien für Kinder spannend und kurzweilig zu gestalten. Mal sind es lustige Ballspiele, wie Völkerball, dann sind es Wettbewerbe, die für Spaß und Spannung sorgen. Gebastelt wird ebenfalls, zum Beispiel mit Salzteig. Doch auch Pferdeleckerlieteig wird angerührt und abenteuerlich wird es bei einer Nachtwanderung.

Häufig gestellte Fragen - Reiterferien auf dem Reiterhof

Anmeldeformular Reiterferien ausdrucken

Reitschule Gerhardshof
Reitferien für Mädchen
Ferien auf dem Reiterhof
Gästezimmer - Reitschule Gerhardshof
Mädchen im Stall
Gerhardshof
Gerhardshof
Gerhardshof
Gerhardshof
Gerhardshof
Gerhardshof
Gerhardshof

Bitte rechtzeitig anmelden, die Sommer- und Herbstkurse sind immer schnell belegt.

Häufig gestellte Fragen - Reiterferien auf dem Reiterhof

Anmeldeformular Reiterferien ausdrucken

Osterferien 2016

Der Pauschalpreis beinhaltet Vollpension, 12 Reitstunden sowie ein umfangreiches Programm
mit Unterkunft in Mehrbettzimmern.
Für Mädchen ab 9 Jahren

vom  20.03.16  bis 27.03.16  (330,--EUR)
vom  27.03.16  bis 03.04.16  (330,--EUR)
Anreise ab 14:00 Uhr / Abreise bis 11:00 Uhr

Osterferien 2016

Der Pauschalpreis beinhaltet Tagesverpflegung ohne Frühstück,
12 Reitstunden und ein umfangreiches Programm ohne Unterkunft.
Für Kinder ab 6 Jahren

vom  21.03.16  bis 26.03.16  (225,--EUR)
vom  28.03.16  bis 02.04.16  (225,--EUR)
Anreise tägl. 09:00 Uhr / Abreise tägl. 19:00 Uhr

Sommerferien 2016

Der Pauschalpreis beinhaltet Vollpension, 12 Reitstunden sowie ein umfangreiches Programm
mit Unterkunft in Mehrbettzimmern.
Für Mädchen ab 9 Jahren

vom  10.07.16  bis 17.07.16  (330,--EUR)
vom  17.07.16  bis 24.07.16  (330,--EUR)
vom  24.07.16  bis 31.07.16  (330,--EUR)
vom  31.07.16  bis 07.08.16  (330,--EUR)
vom  07.08.16  bis 14.08.16  (330,--EUR)
vom  14.08.16  bis 21.08.16  (330,--EUR)
vom  21.08.16  bis 28.08.16  (330,--EUR)
Anreise ab 14:00 Uhr / Abreise bis 11:00 Uhr

Sommerferien 2016

Der Pauschalpreis beinhaltet Tagesverpflegung ohne Frühstück,
12 Reitstunden und ein umfangreiches Programm ohne Unterkunft.
Für Kinder ab 6 Jahren

vom  11.07.16  bis 16.07.16  (225,--EUR)
vom  18.07.16  bis 23.07.16  (225,--EUR)
vom  25.07.16  bis 30.07.16  (225,--EUR)
vom  01.08.16  bis 06.08.16  (225,--EUR)
vom  08.08.16  bis 13.08.16  (225,--EUR)
vom  15.08.16  bis 20.08.16  (225,--EUR)
vom  22.08.16  bis 27.08.16  (225,--EUR)
Anreise tägl. 9:00 Uhr / Abreise tägl. 19:00 Uhr

Herbstferien 2016

Der Pauschalpreis beinhaltet Vollpension, 12 Reitstunden
sowie ein umfangreiches Programm mit Unterkunft in Mehrbettzimmer.
Für Mädchen ab 9 Jahren

vom  09.10.16  bis 16.10.16  (330,--EUR)
vom  16.10.16  bis 23.10.16  (330,--EUR)
Anreise ab 14:00 Uhr / Abreise bis 11:00 Uhr

Herbstferien 2016

Der Pauschalpreis beinhaltet Tagesverpflegung ohne Frühstück,
12 Reitstunden und ein umfangreiches Programm ohne Unterkunft.
Für Kinder ab 6 Jahren

vom  10.10.16  bis 15.10.16  (225,--EUR)
vom  17.10.16  bis 22.10.16  (225,--EUR)
Anreise tägl. 9:00 Uhr / Abreise tägl. 19:00 Uhr

Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Häufig gestellte Fragen - Reiterferien auf dem Reiterhof

Anmeldeformular Reiterferien ausdrucken

Reitferien auf dem Reiterhof für Mädchen ab 9 Jahren.

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen / Impressum

Reitschule & Reiterferien Gerhardshof bei Facebook